Welcome to feeling

Die Kunst sich wohlzuFÜHLEN und zu bewahren.

Die 3 Standbeine des ganzheitlichen Ansatzes:

Die Kunst des Neuanfangs mit Selbstempathie, die Kunst sich wohlzuFÜHLEN Seminaren und die Kunst es mit Reiki zu bewahren, entstand in den letzten Jahrein in einzelnen Puzzlestücken.

Mein Ziel ist es, Bedingungen zu schaffen und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um den Alltag mit all seinen Erfahrungen und Ereignissen, ausgewogen zu gestalten, zu erLEBEN.



Die eigene Vergangenheit ist kein unveränderbares, festgelegtes Gesetz, sondern in ihr verbirgt sich eine große Chance.

Die Zeit heilt keine Wunden, aber das damit verbundene Gefühl ist veränderbar und wirkt heilsam! Durch diese heilsame Veränderung, kommt es zur positiveren Lebenseinstellung.

Unsere Lebenswirklichkeit entsteht nicht durch, von außen vorherbestimmten, scheinbar „negativen“ Einflüssn.

Alle Bilder und VORstellungen in unseren Köpfen sind ein Produkt unserer Erziehung. Unsere Eltern und Lehrer wussten es nicht besser und wir ebenso nicht. Wir haben nicht gelernt, die Dinge die uns begegnen, in infrage zu stellen. Da das Schulfach "Glück" noch nicht auf den Stundenplänen steht, beginnt der Tag mit den gleichen Gedanken wie gestern, wir achten nicht mehr darauf, was "es" in uns denkt. So ist unsere heutige Lebenswirklichkeit oft von den negativen Deutungen unserer Vergangenheit geprägt. 

"Das war immer so und wird immer so sein! Da muss "man" sich mit abfinden!"

Diese Sätze höre ich immer wieder! 

Die Frage ist, ob das wirklich wahr ist und wie es sich anfühlt. Ist es ein befreiendes oder ein eher bedrückendes, beengendes Gefühl? Die zweifelnden Gedanken der Wahrheit solcher Sätze, entstehen oft erst viel später, bestenfalls ab 35 Jahren, meistens allerdings erst ab 45 oder noch später.

Entscheidend für unser „Glück“ ist nicht die Abhängigkeit von unserer Außenwelt, sondern die EinSICHT in unsere Innenwelt.

Die Seminare sich wohlzuFÜHLEN , beinhalten die Hilfe zu verstehen, was die Reise in die Selbstempathie in uns erlöst, verfestigt die neuen Blickwinkel in der Gegenwart und diese können so, in einem neuen Bewusstsein gestaltet werden.

Und zuletzt die Zukunft mit der Kunst des Reiki und der Meditation zu bewahren.


           1. Selbstempathie  "Die Kunst eines Neuanfangs"

 „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“ 

(Hermann Hesse) 

       

           2. Seminare „Die Kunst sich wohlzuFÜHLEN“

 

Ganzheitliche Vereinigung von Denken, Fühlen und Handeln.

  

    3. Reiki und Meditation "Die Kunst zu bewahren" 

   Der Fluss zwischen Herz und Verstand führt zu WeitSICHT.

Beides im Gepäck sind die besten Wegbegleiter.